Gesund leben – schnell und diaetfrei abnehmen

 

Diätfrei abnehmen ist der schnellste Weg zum schlank werden

Diätfrei abnehmen ist der schnellste Weg zum schlank werden

„Gesund leben“ ist im Trend.  Jetzt muss er nur noch von den Menschen umgesetzt werden.

Es wundert nicht, dass dieses Thema vor allem übergewichtige Menschen besonders beschäftigt. Jeder sucht vergeblich nach der  „Schnell-abnehmen-Diät“, die es natürlich nicht geben kann, aber das wissen Sie ja bereits, oder nicht? Diäten können beim Abnehmen nicht helfen, weil sie  nur zu einem kurzzeitigen Erfolg führen. Beim schnellen Abnehmen stellt sich bekanntlich der „Jo-Jo-Effekt“ ein. Will man nicht gesund leben, will man auch nicht gesund  abnehmen. Ein logischer Zusammenhang, den aber kaum jemand ernst nimmt und schon gar nicht umsetzt.

Jede Diät ist ein weiterer Abehmverhinderer

Abnehmen beginnt immer im Kopf. Wo auch sonst? In diesem Zusammenhang bedeutet es, seinen Abnehmverhinderer zu finden und zu eliminieren, dann wird Abnehmen und das Projekt „gesund leben“ zum Kinderspiel. Es funktioniert aber nur, wenn man diätfrei abnehmen möchte. Das ist der schnellste Weg zum Abnehmen.

Die Aspekte für ein Abnehmvorhaben können vielschichtig sein. In der Regel stehen aber zwei Gründe im Vordergrund. Erstens gibt es die Auswirkungen des Übergewichts auf die eigene Gesundheit. Der wichtigste Grund aber ist in der Gesellschaft zu finden. Übergewichtige Menschen werden oftmals anders akzeptiert als Normalgewichtige. Dies lässt sich im Berufsleben ebenso wie im Privatleben feststellen. Gesund abnehmen ist also eine gute Möglichkeit, an seinem Status etwas zu verändern. Der erste Schritt dazu wäre, den berühmten „Hebel im Kopf“ umzulegen, denn Diäten funktionieren eben nicht. Man muss also seine Einstellung zur Nahrungsaufnahme überdenken und genau hier findet man den Schlüssel zum Erfolg für alle abnehmwilligen Menschen. Sobald man aufhört an einer Diät zu hängen, setzt der Veränderungsprozess bereits ein, denn jetzt kann man sich Gedanken über seine unvorteilhafte Lebensführung machen. Es ist ein realisierbarer Plan auszuarbeiten, der Schritt für Schritt die Gewohnheiten verändert und den Abnehmverhinderer vertreibt. Dann wird man auch dauerhaft abnehmen können. Die Ziele darf man dabei nicht zu hoch ansetzen. Diätfrei abnehmen hat immer etwas mit einer Lebensveränderung zu tun. Man sollte auf gar keinem Fall auf die vielen sinnlosen Abnemtipps aus den Zeitschriften hereinfallen. Tipps zum Abnehmen gibt es reichlich – funktionieren tun sie allerdings nur, wenn sie von gesunder Ernährung handeln. Es kommt überhaupt nicht darauf an, seinen Lebensstil von einem Tag auf den anderen radikal umzustellen. Jeder sollte selbst ein Programm individuell für sich erstellen.

Hungern vermeiden – diätfrei abnehmen

Wenn man gesund leben und abnehmen möchte,  ist Hunger absolut kein guter Zustand. Die Low-Carb-Ernährung baut auf der Lebensmittelpyramide auf. Alle Nahrungsmittel, die bisher auf dem Speiseplan standen, werden zwar beibehalten, nur die minderwertigen streicht man, denn das sind die echten Abnehmverhinderer. Es kommt tatsächlich auf das richtige Verhältnis an, will man gesund leben. Schnelles Abnehmen hat bei Diäten zur Folge, dass der Körper zuerst viel Wasser verliert. Das sind auch die ersten Pfunde, die geschmissen werden, was auch die Waage am Anfang bestätigen wird. Es ist deshalb besonders wichtig,  eine ausreichende Zufuhr von Wasser zu gewährleisten. Bis zu 2 Liter braucht der Mensch täglich, wenn man gesund abnehmen möchte, aber das wissen Sie ja. Der Vorgang der Fettverbrennung im Körper wird optimiert, wenn die Kost ballaststoffreich ist. Statt Nudeln und Brot sind Gemüse und Salat optimal, um diesen Prozess anzuregen. Ein weiterer Abnehmtipp: Die Kontrolle des Körpergewichts. Das Projekt „Gesund leben“ hat nur Aussicht auf Erfolg, wenn die innere Einstellung auf das Ziel fokussiert wird. Wenn man täglich auf die Waage klettert, wird das genaue Gegenteil provoziert. Nur einmal in der Woche darf der Kontroll-Lust nachgegeben werden. Besonders zu Beginn der Ernährungsumstellung werden schnelle Veränderungen zu sehen sein. Die Geschwindigkeit mit der man Kilos verliert, wird aber dann stark rückläufig sein und es könnte auf die Psyche deprimierend wirken, wenn man dann täglich auf die Waage steigt.

Mehr Tipps zum abnehmen gibt es nicht wirklich. Die aufgeführten Ansätze der Low-Carb-Ernährung sind besonders gut geeignet, seine Ernährung auf Dauer umzustellen. Eigentlich sind das die wichtigsten  Abnehmtipps. Und sie funktionieren tatsächlich. Probieren Sie es einfach aus und lassen sich überraschen, wie die Pfunde mit einer gesunden Lebensweise purzeln Gesund leben ist nicht geil. Gesund leben ist supergeil.

2 Kommentare

  1. Pingback: Schnellster Weg zum Abnehmen - gesund leben | Abnehmschule Hannover

  2. Pingback: Gesund leben - dauerhaft abnehmen | Abnehmschule Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.