Gesund leben – gesund abnehmen

Als ich noch zur Schule ging, war ich schlank und hatte eine schöne Figur. Während meiner Ausbildung hatte ich aber zunehmend mehr Stress und ich fing an, mich ungesund zu ernähren. Morgens gab es aus Zeitnot oft kein Frühstück und in der Mittagspause gegen den Hunger Fastfood. Und abends sollte es schnell gehen und deshalb bestimmten Pizzas und Pommes meinen Speiseplan. Dazu trank ich meistens Limonade oder Coca Cola. Vor dem Fernseher stopfte ich Chips und Schokolade in mich hinein. Ich ernährte mich total ungesund, aber ich hatte irgendwie das Gefühl, diese Ernährungsweise macht mich glücklich und kompensiert den Stress.

Gesund leben und schnell abnehmen bedeutet mehr Lebensqualität
Gesund leben und schnell abnehmen

Im ersten Ausbildungsjahr habe ich die langsame Gewichtszunahme gar nicht bewusst wahrgenommen, obwohl ich mindestens fünfzehn bis zwanzig Kilogramm zugenommen hatte. Erst im zweiten Ausbildungsjahr bemerkte ich, dass mein Körper sich verändert hatte. Meine Lieblingsklamotten passten mir schon lange nicht mehr und kleinere körperliche Anstrengungen führten zu erhöhtem Pulsschlag und Schweißausbrüchen. Im Spiegel sah ich nicht mehr mich, sondern eine junge Frau, die mich an Cindy aus Marzahn erinnerte. Mein Spiegelbild machte mich traurig und die mitleidigen Blicke meiner Kollegen waren kaum auszuhalten.

Ich wollte wieder gesund leben, so wie zu meiner Schulzeit

Ich musste etwas verändern und endlich wieder gesund leben, wie zu meine Schulzeit. Ich änderte, von einem Tag auf den anderen mein Essverhalten, denn ich wollte gesund abnehmen ohne Diät. Ich stand morgens früher auf, so dass ich genügend Zeit für ein Frühstück hatte. Im Supermarkt hatte ich extra Vollkornbrot, Hüttenkäse und Honig eingekauft. In der Mittagspause gab es keine fettigen Pommes mehr, denn die waren echte Abnehmverhinderer. Stattdessen bestellte ich mir einen Salat, der mir erstaunlicherweise gut schmeckte. Abends gab es viel Gemüse und Fisch oder Hühnchen. Ich versuchte die Kohlenhydrate abends zu reduzieren, damit ich schnell abnehmen konnte. Dazu trank ich natürlich Mineralwasser und stellte den Konsum von zuckerhaltigen Getränke ein, schließlich wollte ich ja gesund leben. Und da passen Cola und Co. nicht ins Konzept.

Grundsätzlich achte ich bei allen Mahlzeiten auf die Kalorienanzahl. Ich spüre genau, wie viel Kalorien mein Körper braucht, wenn ich bewusst darauf achte, wann ich gesättigt bin. Eigentlich esse ich nicht weniger als vorher, allerdings sind es gesunde Lebensmittel. Ich habe mein Essverhalten verändert, ohne den sinnlosen Abnehmtipps aus den Frauenzeitschriften nachzurennen. Schließlich will ich nicht mit einer Diät meinen Stoffwechsel kaputtmachen, sondern gesund abnehmen.

Nach einer Woche stellte ich mich auf die Waage. Ich hatte doch tatsächlich drei ganze Kilo abgespeckt. In diesem Moment hat es in meinem Kopf Klick gemacht. Es war so, als legte sich ein Schalter in meinem Gehirn um. Durch die Umstellung meiner Ernährungsgewohnheiten konnte ich tatsächlich schnell abnehmen ohne eine Diät machen zu müssen. Außerdem schmeckte mir das gesunde Essen sehr viel besser als die pappige Fastfood-Nahrung. Ich holte mir noch mehr gesunde Tipps zum Abnehmen aus dem Internet. Ich kaufte Gemüse und ergänzte meinen Speiseplan durch selbstgemachte Suppen, die viel besser schmeckten und nahrhafter waren, als künstliche Tütenprodukte.

Der Erfolg konnte sich sehen lassen. Nach einem Monat hatte ich, dank meiner gesunden Ernährung schon 15 Pfund Körperfett abgeschmissen. Und ich hatte dabei nicht gehungert. Ich konnte schnell abnehmen, weil ich drei gesunde Mahlzeiten pro Tag zu mir nahm und meinen Abnehmverhinderer eliminierte. Ich fühlte mich in meinem Körper nun endlich wieder richtig wohl und der ganze Stress fiel von mir ab. Endlich mochte ich mich wieder leiden und mein Spiegelbild gefiel mir richtig gut.

Nach zwölf Monaten hatte ich mein Wohlfühlgewicht endlich erreicht.

Dank meiner Ernährungsumstellung konnte ich schnell und gesund abnehmen und ganz besonders stolz bin ich darauf, dass ich mich endlich wieder selbst lieben kann, so wie ich bin.

Probieren Sie es doch einfach selber aus. Sie werden feststellen, dass Sie gesund abnehmen können, ohne dass Sie hungern oder sich quälen müssen. Hier ist einer meiner besten Abnehmtipps, den ich weiter geben möchte: Gesund leben.