Mit gesunder Ernährung konnte ich schnell abnehmen ohne Sport

 

Schnell abnehmen ohne Sport funktioniert wirklich. Allerdings nicht mit einer Wunderdiät.
Schnell abnehmen ohne Sport

Schnell und gesund abnehmen ohne Sport aber mit Spaß und Genuss. Geht das? – Ja es geht. Allerdings nicht mit einseitigen Wunderdiäten. Diese führen nur zu kurzfristigen Erfolgen, Jojoeffekt und Frust. Langfristige Nahrungsumstellung auf gesundes Essen lautet die Zauberformel. Das geht allerdings nur, wenn das gesunde Essen schmeckt und man verinnerlicht, dass man seinem Körper damit etwas Gutes tut.

Bei mir hat es dank einem Artikel aus einer Modezeitschrift „Klick“ gemacht. Wie viele Frauen hatte auch ich den Wunsch, ein paar Pfunde schnell abnehmen zu wollen, um attraktiver zu wirken. Für Sport war ich allerdings noch nie zu begeistern.

Die Abnehmtipps aus der Zeitschrift dagegen klangen einfach und logisch: Wer schnell abnehmen will, sollte weniger Fett essen, als der Körper täglich verstoffwechselt. So geht er an die körpereigenen Fettreserven und man nimmt automatisch ab.

Das Schöne daran: Man durfte alles essen was man wollte, nur eben nicht zu viel Fett. Super!

Eine durchschnittliche Frau benötigt ca 70 Gramm Fett am Tag um ihr Gewicht zu halten. Ich hatte mir vorgenommen nicht mehr als 20-30 Gramm zu mir zu nehmen. Außerdem nur gutes Fett aus kaltgepressten Ölen und Fisch. Fett ist nicht nur schlecht, sondern damit lässt sich gesund abnehmen. Es enthält Inhaltsstoffe, die den Körperfettabbau fördern. Außer Nüssen und manchen Fischen sind die gesündesten Lebensmittel alle sehr fettarm.

Schnell abnehmen ohne Sport, dafür sind Asiaten eine gute Inspiration. Viele sind ganz natürlich schlank. Hauptgrund hierfür ist ihre gesunde Ernährung: Viel Gemüse mit etwas Fleisch oder Fisch. Damit lässt sich nicht nur gesund abnehmen, sondern es schmeckt außerdem toll. Mit exotischen Gewürzen lässt sich sogar noch leichter schnell abnehmen.

Da ich so erkannte, wie lecker gesundes Essen sein kann, viel mir die Nahrungsumstellung recht leicht. Industriell verarbeitete Produkte verschwanden immer mehr aus meinen Einkäufen, denn genau hier stecken viel ungesundes Fett, Zucker und Chemie drin. Mit natürlicher Ernährung funktioniert gesund abnehmen dann wie von alleine. Als interessanten Nebeneffekt bemerkte ich außerdem, dass ich mich viel fitter fühlte dank mehr frischer Produkte, wie Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch. Durch „lebendiges Essen“ bekommt der Körper bessere Energie, als aus totem Zucker und Weißmehlprodukten in denen keinerlei wertvolle Nährstoffe mehr stecken. Wichtige Kohlenhydrate, die der Körper braucht, sind auch im Obst und Gemüse. Zusätzlich enthält dieses viele wichtige Vitamine sowie Mineralstoffe, die ebenfalls schnell abnehmen ohne Sport unterstützen.

Naschen erlaubt

Ab und zu braucht Frau einfach etwas Süßes. Nur wie geht das, wenn man trotzdem schnell abnehmen will? – Ganz einfach: Gönnen Sie sich ab und zu eine Kleinigkeit. Essen Sie anstelle einer Tafel Schokolade nur einen kleinen Schokoriegel, den man einzeln kaufen kann. Besser noch: einen Becher Schokopudding oder rote Grütze mit Vanillesauce. Das stillt das Verlangen nach Süßem hat aber viel weniger Fett und Zucker als tafelweise Schokolade oder Riesenpackungen zuckerhaltiger Fruchtgummies, die man ja dann doch entgegen aller guten Vorsätze komplett wegnascht, wie ich aus Erfahrung weiß.

Schnell abnehmen ohne Sport

Schnell abnehmen ohne Sport funktioniert (entgegen vieler Aussagen angeblicher Abnehmexperten). Nicht jeder hat Spaß an albernen Trainingsübungen. Zeit und eventuell hohe Gebühren fürs Fitnessstudio kostet es zudem.

Aber: Mit etwas Bewegung nimmt es sich noch leichter ab. Das darf auch so aussehen: Powershopping in der Stadt. Gönnen Sie sich was neues zum Anziehen für die ersten verlorenen Pfunde. Schon drei bis vier Kilo weniger entsprechen einer Kleidergröße. Gibt es eine schönere Art der Bewegung als einkaufen zu gehen? – Und zwischendurch einen doppelten Espresso inklusive Flirt beim Italiener. Das gibt den richtigen Energiekick.

Das Beste, für mich als Sportmuffel, ist es am Wochenende in den Clubs die Nächte durch zu tanzen. Davon bekommt man ganz nebenbei eine tolle Figur ohne teuren Fitnesstrainer. Investieren Sie das gesparte Geld lieber in hochwertiges Essen und tun so Ihrem Körper wiederum Gutes.

Heute, einige Kilo leichter und fitter, kann ich nur lächeln über Mädels, die sich im Sportstudio abquälen. Ich weiß: Man kann schnell abnehmen ohne Sport und Jojoeffekt; Einfach mit gesunder Ernährung. Das fühlt sich außerdem extrem gut an.

3 Gedanken zu „Mit gesunder Ernährung konnte ich schnell abnehmen ohne Sport“

  1. Stimme definitiv zu. Beim Abnehmen geht es zu 80% (in meinen Augen) um die Ernährung. Sport macht die restlichen 20%, ist aber nicht unbedingt notwendig.

    Trotzdem lernt man regelmäßigen Sport auf Dauer zu schätzen. Ich würde ihn nicht mehr missen wollen. Vor allem, da man, wenn man sportet, noch mehr auf seine Ernährung achtet und sich denkt „Bin ich für diesen Schokoriegel jetzt eine Stunde gelaufen?“

    Man tendiert eher dazu, solche Sünden sein zu lassen.

  2. Toller Bericht!
    Nichtsdestotrotz denke ich, dass Sport genauso effektiv sein kann! Die 80/20 Regel kann ich persönlich nicht bestätigen.
    Bei mir ist es so, dass wenn ich viel Sport betreibe (3-4 Mal pro Woche) kann ich mir den ein oder anderen ungesunden Snack gönnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.